Ihler-Meer-Beach-Cup 2017

Ihler-Meer-Beach-Cup 2017

Am Sonntag den 6. August 2017 fand bei herrlichstem Sommerwetter der              18. Ihler-Meer-Beach-Cup statt.

Elf Mannschaften aus  Ostfriesland, dem Emsland und dem Ammerland lieferten sich spannende Spiele um den Wanderpokal der Sambucas!                                            Teilnehmen durften ausschließlich Hobbymannschaften, bestehend aus zwei Frauen und zwei Männern.

Das dramatische Endspiel (Bild) gewann das „Dream-Team Riepe“ gegen die „Unterkantenblocker“ aus Emden. Den dritten Platz belegten die „Sparkassen Fischflossen-Flip-Flops“. Das „Dream-Team Riepe“ wurde damit zum dritten Mal in Folge Turniersieger und konnte den Pokal endgültig nach Hause nehmen. Neben dem Siegerpokal gab es noch den „Sambuca Speziale“- Wanderpokal, den die „Fantastic Four“ dafür erhielten, dass sie bei der ersten Teilnahme an einem Beachturnier eine tolle Leistung zeigten.

 

Die Platzierungen:

  1. Dream-Team Riepe
  2. Unterkantenblocker
  3. Sparkassen Fischflossen-Flip-Flops
  4. Netzhopper
  5. Sunblocker
  6. Lüttje Lage
  7. Heeren-Clan
  8. Sambucas
  9. The Fantastic-Four
  10. SVS-Volleys
  11. Dreier-Doppel-Block